STRAWBERRYCHEESECAKE

Das beste aus der Region! Käsekuchenschnaps by @oma_gertruds_kaesekuchen & Erdbeerlimes @nordik_edelbrennerei verbunden im eiskalten Sommercocktail! Aktuelle Spezialität! Regionaler gehts nicht mehr! Probiert in schnell - aufgrund der begrenzten Erdbeerzeit ist der Erdbeerlimes nur noch kurz da! Cheers!

#klapperino #Stadewasgeht #stade #NachtlebeninStade #hansestadtbuxtehude #Hansestadtstade #drochtersen #Fredenbeck #AltesLand #Harsefeld #Hemmoor #Kehdingen #Partygirls #Partytime #weilwireslieben #cocktails #gin #Lebensfreude
@sabrinaklapper @dominikklapper


Cheesecake erobert seinen HEIMATHAFEN


Ab sofort sind wir - also @oma_gertruds_kaesekuchen und ich @sabrinaklapper in allen @rewe Märkten unserer Heimat #HansestadtStade ! Was für ein toller Meilenstein- darauf stoßen wir an! Natürlich mit Cheesecake 🤩Cheers!

.

Hallo Schanze !

Ab sofort findet ihr uns im Herzen der Schanze @ReweSchulterblattHamburg! Cheers!

Listung REWE regional 

Stade, 15.05.2020 - nach einem spannenden Listungsprozess sind wir bei Rewe Group als regionaler Lieferant gelistet. Du findest uns noch nicht in deinem Lieblings Rewe? Sprich uns und deine Filiale an.

Signaturedrink 

#SOMMERDRINK #NEWSTUFF #Cocktailoftheday #Cheesecakesour #Cheesecakelove

Kurz vor der vorübergehenden Schließung der eigenen Bar wegen der Corona Krise kreierten wir für den eigenen Schnaps einen Signaturdrink: CheesecakeSOUR! Ein erfrischender Drink im Highball. Aufgrund der Corona Krise haben wir das Rezept zum Highball auf unserer Instagram Seite mit unserer Community geteilt. Zum nachshaken auf der eigenen Terrasse ein erfischerder Sommerdrink der besonderen Art. Cheers & Enjoy. 

Cheesecake Sour 

the recipe
 
5 cl Cheesecake Liqueur
2 cl fresh lemon juice 
2 cl protein
2 cl sugar syrup
 
Cheers & enjoy 


Beitrag Tageblatt 19.11.2019

STADE. Die Gastronomin Sabrina Klapper, die mit ihrem Mann Dominik seit Oktober 2016 die Bar „Klapperino“ in der Stader Altstadt betreibt, geht mit einem eigenen Schnaps an den Start: Ab sofort vertreibt sie Oma Gertruds Käseküchen als Likör.
Inspiration fand die 33-Jährige bei einer Messe in Berlin, die sie zusammen mit ihrem Team besucht hat. Sabrina Klapper beobachtet die Branche intensiv, möchte Produkte von Start-ups und Trend-Getränke in Stade etablieren. Von der Messe brachte sie einen Likör mit Kuchen-Geschmack von einem Anbieter aus Süddeutschland mit. Die Kunden in der Bar waren begeistert: „Der ging super.“ Der Schnaps aus einer kleinen Brennerei war jedoch nicht in größeren Mengen zu bekommen. Ohnehin hegte Sabrina Klapper seit längerer Zeit schon den Wunsch, ein eigenes Produkt auf den Markt zu bringen.
Sie informierte sich über die Herstellung von Likören, las Fachliteratur und probierte sich an Rezepten. Ein halbes Jahr lang tüftelte die Gastronomin an immer neuen Ideen, hat während der intensiven Versuchszeit viele Varianten verworfen. Schließlich hatte Sabrina Klapper eine Rezeptur gefunden, die einen leckeren Likör ergab. Sie ließ Stammkunden probieren – und bekam sofort positives Feedback. Seit einigen Wochen ist Gertruds Käsekuchen der beliebteste Schnaps in der Bar Klapperino.

Ein Likör als Hommage an die Großmütter

Die Rezeptur ist nach wie vor streng geheim, nicht einmal ihr Mann Dominik (32) kennt sie. Abgefüllt wird der Likör bei der Edel-Brennerei Nordik in Jork. „Das Produkt hat ein wahnsinniges Potenzial“, sagt Sabrina Klapper. „Stade ist nur der Anfang. Ich will mit meinem Manufaktur-Produkt ganz Deutschland erobern.“ Sie hofft, dass weitere Großhändler anbeißen und den Likör ins Sortiment nehmen.
Der Name kommt nicht von ungefähr: „Was verbindest du mit einem guten Kuchen?“, hatte sich die Unternehmerin bei der Suche nach einem Titel für ihr Produkt immer wieder gefragt. Die erste Assoziation war ihre eigene Großmutter Gertrud. Damit war der Name geboren. Ein passender Zufall: Auch die Großmutter von Dominik Klapper hieß Gertrud. „So ist der Käsekuchen-Likör auch eine Hommage an unsere Omas“, sagt die Gastronomin. Das vom Medienzentrum Stade gestaltete Etikett ziert das Konterfei von Sabrina Klappers Großmutter.

Der Schnaps

Zum Preis von 15,99 Euro je Flasche ist der Käsekuchen-Likör im Klapperino, im Fachmarkt, bei La Tienda, bei Holab in der Hansestraße, im shell’s concept store sowie im Großhandel Breuer erhältlich. Sabrina Klapper empfiehlt, ihn gekühlt zu trinken. Zuvor sollten Genießer in eine mit Rohrzucker bestreute Zitronenscheibe beißen.


Verkaufsstart im Handel

Stade 15.11.2019
Der Käsekuchen liegt nun goldgelb in der Flasche. Oma Gertruds Käsekuchen startet nun im Regal. Wir beginnen den Verkauf im Handel im Stader FACHmarkt. In den nachfolgenden Tagen folgen weitere stationäre Handelsunternehmen.

Pilotphase in eigener Bar gemeistert

Jeder fängt mal klein an. Gut, dass wir mit unserer eigenen Bar immer genügend Schnapstester vor Ort haben. Hier konnte der Käsekuchenlikör schon einige Zeit getestet werden. Er stieß auf so viel Gegenliebe, dass wir uns sicher waren, dass wir ihn auch außerhalb unserer Bar vertreiben wollen.